RFN11002

Optimierung der Akzeptanz und Compliance von nichtmedikamentösen Maßnahmen bei Hypertoniepatienten in und nach der stationären Rehabilitation unter bes. Berücksichtigung von Patienten mit einem syst. Ausgangsblutdruck von 140-160 (OptiHyp)

Projektleiter
PD Dr. rer. med. Claudia Pieper, Dr. med. Wolfgang Mayer-Berger

Projektmitarbeiter
Sarah Schröer

Einrichtung
Universitätsklinikum Essen; Klinik Roderbirken, Leichlingen

Laufzeit
Beginn: 01.12.2013
Ende: 31.10.2016

Kontakt:
OptiHyp@refonet.de

Kooperanden

Förderer
refonet

Ziele

Publikationen

© 2021 refonet